gruene.at
Navigation:

Gemeinderatswahl 2020

Dein baden ist grün – wenn grün regiert

Wir Grünen Baden waren 30 Jahre lang in Opposition ehe wir vor 10 Jahren die Verantwortung als Regierungspartei übernommen haben. In Anbetracht dieser herausfordernden Zeiten eine immense Verantwortung. In den letzten beiden Regierungsperioden konnten wir viele positive Projekte auf den Weg bringen und Baden ein Stück weit zukunftsfitter gestalten. Der progressive Wandel, den Baden in den letzten Jahren erlebte, ist hart erkämpft und bedurfte auch schweißtreibender Überzeugungsarbeit beim Regierungspartner.

Unser mutiger Weg hat sich ausgezahlt und Baden ist in Bewegung geraten. Deine Stadt hat sich geöffnet. Jung und Alt genießen das ruhige Flair einer Kurstadt, die sich gleichzeitig nicht davor scheut, mit zahlreichen Events Lebensfreude zu versprühen. Baden ist klimaaktiv und Vorreiterin in den Bereichen Klima- und Umweltschutz sowie im Energiebereich. Den Herausforderungen der Klimakrise zu begegnen, bedeutet auch, offen für Neues zu sein. Wir können zu Recht stolz sein auf die Auszeichnung als e5-Gemeinde und unser Engagement zum Erhalt des Grünraums und der Artenvielfalt in unserer Stadt.

Um Dein Baden weiterhin zu einer weltoffenen, klimaaktiven und lebensfrohen Stadt zu entwickeln, brauchen wir Deine Hilfe jetzt mehr denn je.

Die größte Bedrohung für unsere ökologische und zukunftsorientierte Bewegung liegt im Erstarken rückwärtsgewandter Kräfte, die Baden am liebsten wieder in einen Dornröschenschlaf zurückversetzen würden. Ob wir weiterhin Regierungsverantwortung übernehmen dürfen, hängt also nicht zuletzt davon ab, in welchem Kräfteverhältnis wir zu den konservativen Kräften stehen. Umso wichtiger ist es daher, dass die Grünen Baden gestärkt aus der kommenden Wahl hervorgehen. Wir wissen, dass die nächsten Jahre die entscheidenden im Kampf gegen die Klimakrise sein werden. Ob unsere Stadt dafür gerüstet sein wird und weiterhin Vorbild in diesem Bereich bleibt, ist unweigerlich mit der Stärke der Grünen Bewegung in Baden verbunden.

Liebe Grüße,

​Helga Krismer
Vizebürgermeisterin


Mit dem Maximum an Unterstützung auf der Wahlliste!

Geschlossen und hoch motiviert sehen wir der bevorstehenden Gemeinderatswahl entgegen. Laut Gesetz dürfen je Partei doppelt so viele KandidatInnen auf einer Liste nominiert werden, wie es GemeinderätInnen gibt. In Baden sind daher maximal 82 Engagierte pro Partei zu nennen. „Die Grünen haben die ersten 10 KandidatInnen gewählt und der Vorstand hat die gesamte Liste in seiner Sitzung am 25. November einstimmig beschlossen. Es macht enorme Freude, geeinigt und voller Tatendrang mit den WählerInnen intensiv im Jänner über die besten Konzepte für Baden ins Gespräch zu kommen“, so unsere Spitzenkandidatin Helga Krismer.

Unser Programm im kurzen Überblick:

Dein baden ist klimaaktiv

wenn grün regiert ...

  • ​wird das Energiereferat zur Stabstelle der Zukunft weiterentwickelt. Alle Maßnahmen, die die Stadt beschließt, müssen unter den Gesichtspunkten der Klima- und Umweltverträglichkeit getroffen werden.
  • bleibt Baden Vorbild in Klima- und Energiefragen, um die Herausforderungen bis 2030 zu meistern.
  • sichern wir weiterhin Badens Grünräume sowie ihre Artenvielfalt und bauen den Baumbestand weiter aus. So sorgen wir für ein intaktes Mikroklima und eine hohe Lebensqualität in unserer Kur- und Gesundheitsstadt.​


Dein baden ist offen für neues

wenn grün regiert ...

  • wird Baden seinem guten Ruf als Kunst- und Kulturstadt auch in Zukunft gerecht: Mit Leuchtturm-Projekten wie dem Fotofestival hat Baden seine Weltoffenheit bereits eindrucksvoll bewiesen.

  • werden öffentliche Räume für Jugend- und Sportvereine vermehrt nutzbar gemacht.

  • schaffen wir Entfaltungsräume für Badens Künstler*innen. Und auch Badens Jugendliche werden als Kunstschaffende ernst genommen: Ob Poetry-Slammer*innen, Sänger*innen oder Schauspieler*innen, es wird Zeit, den kreativen Nachwuchs-Talenten unserer Stadt den Raum zu bieten, den sie verdienen.

Dein baden ist in Bewegung

wenn grün regiert ...

  • fördern wir Badens Event-Szene, um die Dynamik und Fahrt, die unsere Stadt in den letzten Jahren aufgenommen hat, weiter anzukurbeln​
  • wird das Radwegenetz ausgebaut. In den letzten Jahren wurde Baden ins regionale Radwege-Netz eingebunden. Jetzt muss die Priorität auf der Modernisierung und Attraktivierung der inner-städtischen Radanlagen liegen. Damit du auch in der City sicher unterwegs bist.​
  • bist du mit dem Badener City-Ticket um nur 1€ in der Woche mobil und kommst mit dem e-betriebenen City-Bus auch abends Heim.