gruene.at
Navigation:
am 31. August 2020

1. Pottensteiner Poetry Slam

Susanne Lambropoulos, Eva-Maria Schütz - Mitmachen oder Zuhören

Was ist ein POETRY  SLAM? Ein Poetry Slam ist ein Wettbewerb der Dichtkunst um die Gunst des Publikums.

Vorgetragen werden Texte (es muss kein Gedicht sein), es kann eigentlich alles sein (außer ein Lied) solange es innerhalb von 5 Minuten passiert und keine Requisiten benötigt.

Wer kann mitmachen?
Jede*r Teilnehmer*in sollte zwei selber geschriebene Texte parat haben, die er*sie gerne vor Publikum vortragen möchte.

Anmeldung: per E-Mail:  dominik-ernst@gmx.at
oder beim Moderator – Dominik Ernst – vor Ort    (zwischen 18 und 19 Uhr)

Das Publikum sollte gut geölte Lachmuskeln, klatschfähiges Handmaterial und Lust am Zuhören mitbringen. Wir freuen uns auf euch!​

1. Pottensteiner Poetry Slam
18. September 2020, 19 h

Altes Herrenhaus
Hainfelderstrasse 41, 2563 Pottenstein