gruene.at
Navigation:
am 30. September

8. KLIMA & UMWELT FILMTAGE BADEN

Grüne Baden RED - Großes Kino vom 11. bis 17. Oktober 2021

Die Klimakrise und ein lebendiger Kulturbetrieb sind ebenso wichtig wie der aktuelle Kampf gegen den COVID-19-Virus. Darum veranstalten die Stadtgemeinde Baden, das Cinema Paradiso Baden und die Energie- und Umweltagentur Niederösterreich (eNu) gemeinsam zum 8. Mal die KLIMA & UMWELT FILMTAGE BADEN.

​Am 11. Oktober wird Bundesministerin Leonore Gewessler das Festival eröffnen und mitdiskutieren. www.klima-filmtage-baden.at  
Filmfestivals gibt es viele, die KLIMA & UMWELT FILMTAGE BADEN sind in Österreich einzigartig. Seit acht Jahren setzen die Veranstalter auf einen Austausch mit kreativen FilmemacherInnen, konstruktiven UmweltexpertInnen, wissbegierigen SchülerInnen und wertevermittelnden Fachleuten aus den Bereichen Klimawandel, Energiewende, Umwelt und Film. Denn die Klimakrise ist längst Realität und spürbar. Klima und Umwelt sind Themen die viele Menschen berühren.

Das Motto der 8. KLIMA & UMWELT FILMTAGE BADEN lässt sich am besten umschreiben mit „Filme sehen und über sie sprechen“. Gerfried Koch vom Energiereferat der Stadtgemeinde Baden und Mitorganisator betont: „Miteinander machen wir uns Gedanken, wie und welche Möglichkeiten jeder von uns hat, etwas gegen die Klimakrise und die Ausbeutung der Erde zu tun. Das passiert gemeinsam und lokal vor Ort. Indem wir weit über den Tellerrand hinausblicken und uns durch Bilder und Diskussionen der Verpflichtung uns  Workshop Clim'School mit den CliMates Austria simulieren SchülerInnen am 12. Oktober eine UN-Klimakonferenz. Mit Unterstützung der Klima- und Energiemodellregion Baden können Schulklassen alle Filme des Festivals individuell zum Sonderpreis von 4 Euro pro SchülerIn buchen.

​KLIMA-SLAM-WETTBEWERB – 14.10.:
Diese besondere Form des Poetry-Slams ist für die Festival-Bühne gemachte Poesie und Performance. Die mutigen Poetinnen und Poeten dichten, rappen, lesen, performen ihre Gedanken zum Thema Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Ökologie. Eine Handvoll Minuten für selbst verfasste Texte, ohne Schweif und ohne Schmuck, alleine das gesprochene Wort zählt. Das Publikum ist die Jury.

Bilderbuchkino – 13. u. 15.10.:
Auch heuer wird es ein Bilderbuchkino für Kinder von 3 bis 8 Jahren geben. Beeindruckt von leinwandfüllenden Bildern erzählt Nicolai Gruninger Geschichten, begleitet von Livemusik.
Ort: Alle Vorstellungen finden im Cinema Paradiso Baden, Beethovengasse 2a, 2500 Baden statt.

Kartenreservierung: 02252/256225, baden@cinema-paradiso.at Programm & Info: www.klima-filmtage-baden.at