gruene.at
Navigation:
am 27. Mai

Biondekbühne

GRÜN PRESS - „Grenzen.los“ kreativ

Seit 15 Jahren steht die Biondekbühne für Kreativität und freien Ausdruck. Unzählige Kinder und Jugendliche haben hier unter dem Motto „Leb dich aus“ nicht nur unvergessliche Momente auf der Bühne erlebt, sondern auch Vieles über das Leben und sich selbst gelernt. „Denn“, so Obmann Georg Ruttner „wir haben Diversität schon immer als Chance verstanden. “

Dementsprechend groß war auch die  Vielfalt, die die 3 bis 25-jährigen Darstellerinnen und Darsteller im Rahmen des Jubiläums-Festivals „Grenzen.los“ auf die Bühne zauberten.

Dass das Thema „Grenzen.los“ gegenwärtig besonders stimmig ist, unterstrich auch Bürgermeister Stefan Szirucsek: „Dieser Tage vor exakt 30 Jahren fielen europaweit die Grenzen, wodurch grenzenlose Freiheit überhaupt erst möglich wurde.“ Der Stadtchef erinnerte in weiterer Folge auch daran, dass die Biondekbühne 2017 den Kulturpreis des Landes NÖ in Empfang nehmen konnte „und es mich daher ganz besonders freut, dass ich bei dieser Gelegenheit auch die besten Grüße von unserer Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner überbringen darf.“ 

Bei der Eröffnung mit dabei waren neben Bürgermeister Dipl. Ing. Stefan Szirucsek u.a. auch  Vizebürgermeisterin Dr. Helga Krismer, Stadtrat Hans Hornyik, GR Stefan Eitler sowie Eileen Behrens, die über Eurasmus Plus als europäische Freiwillige mitwirkt