gruene.at
Navigation:
am 20. November 2016

Breininger ohne Pflichtbewusstsein

Martina Nouira-Weissenböck - Leopoldi-Fest statt Gemeinderatssitzung

Wie die Niederösterreichischen Nachrichten bereits berichteten, hatte sich Stadtrat Breininger zur Sitzung des Gemeinderates entschuldigt, da er am Leopoldi-Fest in Grafenegg weilte.
„Während der Gemeinderat für die BürgerInnen arbeitet, feiert Stadtrat Breininger den Heiligen Leopold in Grafenegg. Der Herr hat kein Pflichtbewusstsein mehr“, ist Gemeinderätin Martina Weissenböck aufgebracht. „Wenn die Grüne Landessprecherin und Klubobfrau im NÖ Landtag als Vize-Bürgermeisterin weiß, wohin sie gehört, ist das auch von einem einfachen Stadtrat zu verlangen,“ so Weissenböck weiter, „nämlich dahin, wo gearbeitet und nicht gefeiert wird.“