gruene.at
Navigation:
am 12. März

Nachgefragt "Parallelwelt Medien"

Eva Pech - Die Veranstaltungsreihe widmet sich diesmal dem spannenden Thema rund um Soziale Medien, Fake News und dem Umgang mit ihnen

Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe der Grünen Baden "NACHGEFRAGT" geht in die nächste Runde: Am 23. März dreht sich alles um das brandaktuelle Thema "PARALLELWELT MEDIEN" und den Fragen: Wie entsteht der Hass im Netz? Wie manipulieren uns Medien und wie können wir uns dagegen wehren?

"Kaum ein Thema hat die letzten Monate so sehr geprägt, wie unser Umgang mit den Medien, vor allem Soziale Medien bzw. Fake News bzw. deren Einfluss auf uns. Umso wichtiger ist es, sich mit den Manipulations-Mechanismen von Zeitungen oder dem Internet auseinanderzusetzen", betont Gemeinderat Stefan Eitler von den Grünen Baden.

Zu Gast sind diesmal der Social-Media-Experte Helge Fahrnberger und Nationalrat Dieter Brosz.

Beginn ist um 19 Uhr im Hotel Sacher.