gruene.at
Navigation:
am 2. Oktober

Putins rechte Freunde

Eva Pech - „Nachgefragt“ der Grünen Baden widmet sich Putins Netzwerk mit Europas Rechtspopulisten. Zu Gast ist der Europaabgeordnete und Buchautor Michel Reimon.

Am Donnerstag, 12. Oktober 2017 laden die Grünen Baden erneut zur beliebten Veranstaltungsreihe „Nachgefragt“ ins Hotel Sacher. Zu Gast ist dieses Mal der Grüne Europapolitiker Michel Reimon, der sein neues Buch „Putins rechte Freunde“ vorstellen wird. Im Fokus steht ein auch für die kommende Nationalratswahl entscheidendes Thema: Putins Vernetzung mit den rechtspopulistischen Parteien Europas. Warum fördert, finanziert und vernetzt der russische Präsident Parteien wie die AfD oder den französischen Front National? Welche Methoden und Strategien stehen dahinter und welche Rolle spielt die FPÖ als möglicher Partner Putins? Fragen, die einen spannenden Vortrag und eine interessante Diskussion versprechen.​